Kategorie: Girokonto

So vermeiden Reisende hohe Kreditkartenkosten – SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE So vermeiden Reisende hohe KreditkartenkostenSPIEGEL ONLINE„Außerdem sollte man schauen, dass genug Geld auf dem Girokonto ist, wenn es belastet wird. Sonst gerät man dort in den Dispo und muss Überziehungszinsen zahlen“, sagt Lietzau. Und die Karte muss im Zielland akzeptiert werden. Darüber kann die ……

Gebührenfreies Bargeld: So vermeiden Reisende hohe Kreditkarten-Kosten – Augsburger Allgemeine

Augsburger Allgemeine Gebührenfreies Bargeld: So vermeiden Reisende hohe Kreditkarten-KostenAugsburger Allgemeine„Der Nutzer kann sich den Betrag, mit dem die Kreditkarte belastet ist, bei vielen Karten einfach selbst von seinem Girokonto auf das Kartenkonto überweisen“, sagt Lietzau. Einige Regelungen gelten für die meisten Kreditkarten. Wer innerhalb der ……

Diese Postbank-Dienste werden teurer – n-tv.de NACHRICHTEN

Diese Postbank-Dienste werden teurern-tv.de NACHRICHTENWer die Kontenübersicht weiterhin ins Haus geliefert bekommen möchte, kann den sogenannten Finanzstatus bestellen. Der enthält nicht nur die Bewegungen auf dem Girokonto, sondern auch den Saldenstand von Spar-, Anlage-, Depot- und Kreditkonten, … Diese News stammen von: http://www.n-tv.de/ratgeber/Diese-Postbank-Dienste-werden-teurer-article20111884.html Diese News stammen von…

Sparatlas Deutschland: Hier sind die Konten gut gefüllt – t-online.de

t-online.de Sparatlas Deutschland: Hier sind die Konten gut gefülltt-online.deDabei ist das Girokonto nach wie vor die beliebteste Anlageform: 45 Prozent der Deutschen nutzen dieses auch zur Geldanlage. Die meisten Sparer wollen nicht in erster Linie Erträge oder Zinsgewinne erwirtschaften, sondern setzen auf Sicherheit … Diese News…

Bank Leumi, Temenos und VMware bauen Anwendung Pepper aus – DataCenter-Insider

DataCenter-Insider Bank Leumi, Temenos und VMware bauen Anwendung Pepper ausDataCenter-InsiderPepper erhebt keine Gebühren für das Girokonto. Die technische Basis von Pepper ermöglicht es, mehr über die Benutzer zu erfahren, relevante Inhalte anzupassen und eine personalisierte Banking-Erfahrung anzubieten, die sich von Person zu Person … Diese News stammen…

Briefe der Sparkasse Köln/Bonn Neues Preismodell für Girokonto-Kunden – Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger Briefe der Sparkasse Köln/Bonn Neues Preismodell für Girokonto-KundenKölner Stadt-AnzeigerDie Sparkasse Köln/Bonn informiert derzeit Hunderttausende Privatgirokunden per Brief über Änderungen bei ihren Konten. Zum 1. Januar 2018 kostet beispielsweise das Modell „Giro Extra“ 7,95 Euro pro Monat. Drei Euro mehr als das Vorgängermodell … und weitere »…

Wer sein Bankkonto überzieht, zahlt dafür hohe Zinsen – NRZ

NRZ Wer sein Bankkonto überzieht, zahlt dafür hohe ZinsenNRZÜberzieht doch fast jeder sechste Bundesbürger regelmäßig sein Girokonto, wie eine Umfrage unter Banken ergab – im Jahresschnitt handelt es sich um 1180 Euro. Wenn das Girokonto Tag für Tag mit diesem Betrag in den roten Zahlen steht,…

Gebühren-Schock Bei Leistungen für’s Girokonto kassieren Banken und … – Express.de

Express.de Gebühren-Schock Bei Leistungen für’s Girokonto kassieren Banken und …Express.deDas Girokonto sei immerhin eine Dienstleistung der Banken. Insbesondere der Zahlungsverkehr per Beleg, ist ein Posten, der bezahlt werden möchte. Für die Zeitschrift „Finanztest“ der Stiftung Warentest hatte die Expertin herausgefunden, dass nur noch … und weitere »…

Wohin mit dem vollen Sparschwein? – Nordwest-Zeitung

Nordwest-Zeitung Wohin mit dem vollen Sparschwein?Nordwest-ZeitungBei den Girokonten müssen Kunden mit den Girokontomodellen Premium, Classic und Kompakt bei Bareinzahlungen nichts bezahlen. Beim Girokonto Online, für das wir ab 1000 Euro monatlichem Geldeingang keine Gebühren erheben, sind Einzahlungen … Diese News stammen von: https://www.nwzonline.de/wirtschaft/oldenburg-finanzen-wohin-mit-dem-vollen-sparschwein_a_32,1,838742037.html Diese News stammen von…

Deutsche halbieren ihr Minus auf dem Konto – WR

Deutsche halbieren ihr Minus auf dem KontoWREssen. Die Deutschen überziehen ihre Girokonten viel seltener und weniger deutlich: Die roten Zahlen auf allen privaten Lohn-, Gehalts-, Renten- und Pensionskonten haben sich laut Daten der Bundesbank von 17,6 Milliarden Euro im Juni 2007 auf aktuell …Deutsche haben ihre Finanzen…

Deutsche haben ihre Finanzen besser im Griff – WR

Deutsche haben ihre Finanzen besser im GriffWRDortmund. Die Deutschen überziehen ihre Girokonten viel seltener und weniger deutlich: Die roten Zahlen auf allen privaten Lohn-, Gehalts-, Renten- und Pensionskonten haben sich laut Daten der Bundesbank in den vergangenen zehn Jahren von 17,6 …Deutsche haben ihre Finanzen besser im…

Massive Unterschiede beim Überziehungszins – NRZ

NRZ Massive Unterschiede beim ÜberziehungszinsNRZÜberzieht doch fast jeder sechste Bundesbürger regelmäßig sein Girokonto, wie eine Umfrage unter Banken ergab – im Jahresschnitt um 1180 Euro. Wenn das Girokonto Tag für Tag mit diesem Betrag in den roten Zahlen steht, fallen bei einer Zinsdifferenz … und weitere » Diese…