Kategorie: VW Abgasskandal

Daimler und VW streiten um den Kronzeugen-Status – DIE WELT

DIE WELT Daimler und VW streiten um den Kronzeugen-StatusDIE WELTGrund sind die Selbstanzeigen, die Volkswagen und Daimler gestellt haben sollen. Damit wollen die beiden Hersteller von einer Kronzeugenregelung profitieren, die Strafmilderung vorsieht, wenn man sich freiwillig stellt und mit den Ermittlungsbehörden … Diese News stammen von: https://www.welt.de/wirtschaft/article166993427/Daimler-und-VW-streiten-um-den-Kronzeugen-Status.html…

Volkswagen/Daimler: Bei Kartell-Absprachen drohen … – manager-magazin.de

manager-magazin.de Volkswagen/Daimler: Bei Kartell-Absprachen drohen …manager-magazin.deDie Abgasaffäre lastet schwer auf Volkswagen, Daimler und Co. Sollten sich jetzt noch Kartellrechtsverstöße bewahrheiten, drohen Deutschlands wichtigster … und weitere » Diese News stammen von: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/vw-daimler-bei-kartellabsprachen-drohen-milliardenstrafen-a-1159465.html Diese News stammen von RSS Feeds von einem fremden Portal wir übernehmen keine Haftung für den…

Volkswagen, Daimler, BMW: Bundesregierung fordert Aufklärung über Autokartell – SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE Volkswagen, Daimler, BMW: Bundesregierung fordert Aufklärung über AutokartellSPIEGEL ONLINEVW, Daimler, BMW und Co. Minister wollen erst aus den Medien vom Kartellskandal erfahren haben. Es ist einer der größten Wirtschaftsskandale Deutschlands, doch die Fachminister wollen erst aus den Medien davon erfahren haben: Die Bundesregierung …BMW-Aktie, VW…

EU prüft Kartellverdacht ++ hohe Strafen drohen ++ BMW weist Vorwürfe zurück – manager-magazin.de

manager-magazin.de EU prüft Kartellverdacht ++ hohe Strafen drohen ++ BMW weist Vorwürfe zurückmanager-magazin.deDie anderen betroffenen Unternehmen mauerten: „Zu Spekulationen und Sachverhaltsvermutungen auf Grundlage der Spiegel-Berichterstattung äußern wir uns nicht“, sagte etwa Volkswagen-Chef Matthias Müller der „Rheinischen Post“. Daimler teilte dem …Kartell-Vorwurf: VW-Betriebsrat will AntwortenNDR.deVerbotene Absprachen?: EU-Kommission prüft…

Was den Autokonzernen jetzt droht – SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE Was den Autokonzernen jetzt drohtSPIEGEL ONLINEDer SPIEGEL hat in seiner aktuellen Titelgeschichte enthüllt, dass sich die Konzerne Volkswagen, Audi, Porsche, BMW und Daimler seit den Neunzigerjahren in geheimen Arbeitskreisen abgesprochen haben – über Technik, Kosten, Zulieferer. Und auch … Diese News stammen von: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vw-porsche-audi-daimler-bmw-was-den-autokonzernen-jetzt-droht-a-1159322.html Diese…

Deutscher Autoindustrie droht Klagewelle von Käufern – Süddeutsche.de

Süddeutsche.de Deutscher Autoindustrie droht Klagewelle von KäufernSüddeutsche.deDer Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen wies auf die Selbstanzeigen von Daimler und Volkswagen bei den Wettbewerbsbehörden hin. Darin schildern die beiden Konzerne, wie sich Automanager der fünf führenden Marken VW, Audi, … und weitere » Diese News stammen von: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kartell-vorwuerfe-gegen-vw-audi-porsche-bmw-und-daimler-deutscher-autoindustrie-droht-klagewelle-von-kaeufern-1.3599868 Diese…

VW als Komplize der Militärdiktatur in Brasilien – Wirtschaft … – Süddeutsche.de

Süddeutsche.de VW als Komplize der Militärdiktatur in Brasilien – Wirtschaft …Süddeutsche.deAuf dem Werksgelände festgenommen und dann gefoltert: VW half der brasilianischen Militärdiktatur offenbar aktiver als bisher bekannt.Tochterfirma des Autobauers: Wie VW mit Brasiliens Junta …tagesschau.deKomplizen? VW und die brasilianische MilitärdiktaturNDR.deVW-Verstrickung in die Machenschaften der brasilianischen MilitärdiktaturFinanzen.netNOZ…

Kartell-Vorwurf: VW-Betriebsrat will Antworten – NDR.de

NDR.de Kartell-Vorwurf: VW-Betriebsrat will AntwortenNDR.deDer VW-Betriebsrat will angesichts der Berichte über Kartellabsprachen in der Autobranche möglichst rasch die Mitglieder des Aufsichtsrats zusammenrufen. „Es muss sofort in der kommenden Woche eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung geben“, sagte …VW-Betriebsrat will rasch Aufsichtsratssitzung zu KartellvorwürfenAktienCheck Alle 26 Artikel » Diese News stammen von:…

VW-Betriebsrat will Aufsichtsrat zusammenrufen – Handelsblatt

Handelsblatt VW-Betriebsrat will Aufsichtsrat zusammenrufenHandelsblattWolfsburg/BerlinNach dem „Spiegel“-Bericht über ein womöglich seit vielen Jahren bestehendes Kartell deutscher Autobauer will der VW-Betriebsrat möglichst rasch die Mitglieder des Aufsichtsrats zusammenrufen. „Es muss sofort in der kommenden Woche …Verbotene Absprachen?: Kommen harte Strafen? EU-Kommission prüft …FOCUS Online Alle 46 Artikel » Diese…

Toyota plant ein Elektroauto – für China – Handelsblatt

Handelsblatt Toyota plant ein Elektroauto – für ChinaHandelsblattElektroautosDiese Start-Ups könnten VW & Co. angreifen. Beitrag nicht entfernen. Autobauer übernimmt UmrüstungskostenVW hat ein Herz für Tuner. Beitrag nicht entfernen. Made in GermanyHat Trump doch ein bisschen recht? Beitrag nicht entfernen. und weitere » Diese News stammen von: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/vw-rivale-mit-strategiewechsel-toyota-plant-ein-elektroauto-fuer-china/20095636.html…

Totalschaden – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung TotalschadenFAZ – Frankfurter Allgemeine ZeitungVW, Audi, Porsche, BMW und Daimler haben sich laut „Spiegel“ über Jahre in geheimen Arbeitskreisen abgesprochen. Sie verständigten sich über technische Feinheiten (etwa im Zusammenhang mit der Größe von sogenannten AdBlue-Tanks), Kosten für … und weitere » Diese News…

VW-Chef: Streit über Diesel-Fahrverbote bundesweit klären – inFranken.de

inFranken.de VW-Chef: Streit über Diesel-Fahrverbote bundesweit kläreninFranken.deVW hat seit den Enthüllungen über Abgasmanipulationen bei Dieselautos bereits mehr als 20 Milliarden Euro für Strafen und Entschädigungen in den USA verbuchen müssen. Und obwohl wenn die größten finanziellen Streitfragen in den USA geklärt sind, …VW-Chef Müller will ‚weniger hierarchiegläubige‘…